Das Weingut ist in einer der schönsten Gegenden der Wachau, im Weinort Unterloiben ansässig.

Der Großvater des jetzigen Eigentümers georg edlinger hat im Jahr 1930 die Wirtschaftsgebäude des damals aufgelösten Dinstlgutes erworben und mit dem Weingut seiner Gattin zusammengelegt.

EDL wein1 EDL wein2

Diese beiden Landwirtschaften waren der Ausgangspunkt des heutigen Weinbaubetriebes.

Jährlich wird eine Fläche von 6 ha mit insgesamt 46 Parzellen auf den Lagen Loibenberg, Kreutles und Pfaffenberg sehr erfolgreich bewirtschaftet. Die sonnigen, südseitigen Rebflächen auf den schmalen Terrassen in den steileren Lagen erschweren die Arbeit sehr. Oft ist es nicht mehr möglich, Maschinen bei den notwendigen Arbeiten einzusetzen, und es bleibt nur die händische Bearbeitung übrig.

Für den Kellermeister Georg ist es selbstverständlich, dass das angelieferte Lesegut besonders rasch und schonend verarbeitet wird. So vergehen nur eineinhalb Stunden von der Traube bis zum Most. Um ein so hochwertiges Produkt herstellen zu können bedarf es von ihm und seinen Helfern sorgfältiges konzentriertes Arbeiten nach genauer vorheriger Planung.

Die Vergärung und der Ausbau erfolgen in Stahltanks,
in denen die Weine schließlich 4-6 Monate reifen.
Neben den hervorragenden Weißweinen sind auch die Rotweine des Weingutes sehr beliebt. Diese zeichnen sich durch angenehme Säure
sowie die geschmackvolle Fruchtigkeit und extraktreiche Struktur aus.

Ab-Hof-Preisliste